Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ereignisse

Das Stadtorchester Lüneburg hat in jedem Jahr viele Auftritte, manche klein und eher privat, manche gehören zum jährlichen Standard, manche sind groß und publikumswirksam. Dazu gibt es auch ganz besondere einmalige Ereignisse.  Darüber wollen wir hier berichten. Und das überwiegend mit Bildern, denn die sagen mehr als viele Worte ...

2018 - Weihnachtskonzert mit Sopraninis und Heidepiraten, Jubiläumskonzert Flutissima Bardowick, Heidepiraten treten bei Gellersenmesse auf

2017 - Konzert in St. Stephanus, Präsentation unseres Projektes "Heidepiraten" bei der Lüneburger Bürgerstiftung, Schützenfest Pattensen, Zapfenstreich in Marmstorf, Konzert im Audimax der Leuphana Universität Lüneburg, Orchesterreise nach Kulmbach, Adventskonzert in Reppenstedt

2016 - Geburtstagskonzert im Kurpark, Orchesterreise nach Kulmbach und zum Jahresabschluss ein Adventskonzert in der St. Michaeliskirche

2015 - Benefizkonzert in Uelzen

2014  - Die Gründung des Vereins Stadtorchester Lüneburg e.V. und der Besuch der Stadtkapelle Kulmbach zum Lüneburger Sülfmeisterfest

2013 - Schlimmer geht's kaum ... unser Clubhaus brennt, Unterstützung durch ein Benefizkonzert in Kulmbach und das Adventskonzert auf dem Marktplatz Lüneburg

2012 - Benefizkonzert zu Gunsten der Sportstiftung Lüneburg und Bayerische Tage im Snowdome Bispingen

2010 - die Stadtkapelle Kulmbach marschiert und konzertiert beim Schützenfest in Pattensen

2008 - Ernennung zum Stadtorchester Lüneburg mit Konzert im Rathausgarten und Überreichung der Urkunde durch Bürgermeister Eduard Kolle

2007 - wir feiern unseren 111. Geburtstag mit einem Landesmusikfest des Niedersächsischen Turner-Bundes in Lüneburg und das Svelvik Musikkorps gastiert im Theater Lüneburg

2004 - unsere erste CD wird eingespielt und 500 mal gepresst, inzwischen sind fast alle verkauft

1995 bis 2006 - Umstellung zum Blasorchester des VfL Lüneburg e.V. und Konzertreisen nach Clamart, Svelvik und Viborg

1961 bis 1994 - der Spielmannszug des VfL Lüneburg e.V. beim Landesturnfest Hannover 1989 und beim Deutschen Turnfest Hamburg 1994

1896 bis 1960 - das Trommler- und Pfeifferkorps der Arbeiter-Turnerschaft Lüneburg (ATL)

 

Auftritte

Konzerte in Bad Bevensen, Bispingen, Deutsch Evern, Hamburg, KIrchgellersen, Lüneburg (Auditorium Maximum der Leuphana Universität Lüneburg, Am Sande, St. Stephanus, Ritterakademie, Kulturforum Wienebüttel, Kurpark, Marktplatz, Theater), Reppenstedt, Stelle, Uelzen

Konzertreisen nach Clamart (Frankreich), Kulmbach, Oranienburg, Paris (Frankreich), Svelvik (Norwegen), Viborg (Dänemark)

Adventskonzerte in Bardowick, Hittbergen, Lüneburg (Marktplatz, St. Johannis, St. Michaelis), Reppenstedt

Stadt- und Volksfeste in Bardowick, Bleckede, Lüneburg, Svelvik (Norwegen)

Schützenfeste in Eißendorf, Geesthacht, Hittbergen, Lüneburg, Marmstorf, Ochtmissen, Pattensen, Scharnebeck

Großer Zapfenstreich bei Schützenfesten in Eißendorf, Geesthacht, Marmstorf, Pattensen, Scharnebeck

Konzertplakate

immer aktuell auch bei Facebook

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?